Inhalt

Wenn Generationen aneinander vorbei lernen

Das Lernen in verschiedenen Altersstufen ist meist von generationsspezifischen Erfahrungen, Fremd- und Selbstbildern sowie Kommunikations- und Lernstile beeinflusst. Vor allem negative Altersbilder wirken sich dabei hinderlich auf das Kommunikations- und Lernverhalten der Teilnehmer aus. Dieser Workshop hilft Ihnen dabei, die Wirkung von Altersbildern kennenzulernen und Altersstereotype im Lehr-/Lernkontext zu erkennen. Ziel ist es adäquate Interventionsmöglichkeiten für ein besseres Miteinander zu entwickeln und die generationsspezifische Vielfalt im Unterricht zu nutzen.
Veranstalter: Münchner Volkshochschule, Senioren Volkshochschule
Veranstaltungstermine:
Fr, 19.01.2018, 17.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Münchner Volkshochschule, Bildungszentrum Einstein 28, Einsteinstr. 28, 81675 München
Anmeldung: erforderlich
Kosten: 50 Euro (Gebührenfrei für Kursleitungen der MVHS / 35 Euro für freiwillig/ehrenamtlich Engagierte)
Email: seniorenbildung.stadtmitte@mvhs.de

Zusatzinformationen

Netzwerk Münchner Freiwilligenmesse Netzwerk Münchner Sch¨lerpaten
FöBE ist Kooperationspartner von:

Landeshauptstadt München Sozialreferat Bildungsnetzwerk München Paritätischer Wohlfahrtsverband Bündnis München Sozial