Inhalt

Zusammenarbeit mit der Betreuungsstelle

Die Betreuungsstelle führt im Vorfeld einer Betreuung Sachermittlungen durch und versucht, die Situation und das Umfeld des Betroffenen weitgefächert zu erkunden. Eine mögliche rechtliche Betreuerin oder ein möglicher rechtlicher Betreuer wird dem Gericht vorgeschlagen. Die Rolle der Betreuungsstelle wurde 2014 vom Gesetzgeber nochmals gestärkt. Frau Petzet-Reiner stellt die Arbeit und Zuständigkeiten der Betreuungsstelle vor und zeigt die Vernetzung zwischen Betreuungsstelle, Gericht, Betreuungsverein und rechtlicher Betreuerin bzw. rechtlichem Betreuer auf.
Veranstalter: Betreuungsverein der Bayerischen Gesellschaft für psychische Gesundheit e.V.
Veranstaltungstermine:
Di, 07.11.2017, 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Regionalbüro Oberbayern der Bayerischen Gesellschaft für psychische Gesundheit e.V.; Arnulfstr. 22, 80335, München (Nähe Hbf.)
Anmeldung: erforderlich
Kosten: keine
Email: betreuungsverein-muenchen@bgfpg.de

Zusatzinformationen

Netzwerk Münchner Freiwilligenmesse Netzwerk Münchner Sch¨lerpaten
FöBE ist Kooperationspartner von:

Landeshauptstadt München Sozialreferat Bildungsnetzwerk München Paritätischer Wohlfahrtsverband Bündnis München Sozial