Inhalt

Blickwechsel - Resilienzkräfte von Flüchtlingen wertschätzen und fördern

Flüchtlinge haben viel geleistet, bevor sie bei uns angekommen sind. Sie haben lebensverändernde Entscheidungen getroffen, Vertrautes und Geliebtes, wie Familie, Freundinnen, Freunde und ein vertrautes Umfeld verlassen. Sie mussten sich mit Gefahren auseinandersetzen und die Hoffnung aufrecht halten, dass sie irgendwann in Sicherheit sind. Um all das durchzustehen mussten sie ihre Widerstandskräfte/Resilienzen einsetzen und weiterentwickeln.
Wenn wir im Umgang mit Flüchtlingen unseren Blick auf die Kraft der Resilienz fokussieren, können wir die Menschen besser unterstützen, weil wir sie in Ihren Stärken sehen und fördern, in denen Sie uns häufig überlegen sind. Darauf aufbauend können wir gemeinsam mit ihnen Perspektiven entwickeln, die ihnen entsprechen.
Referentin: Rita Klemmayer,
Coach, Supervisorin, Psychotherapeutin, Theologin

Veranstalter: Stiftung Gute-Tat.de
Veranstaltungstermine:
Ort: Stiftung Gute-Tat, Ridlerstr. 31 d, 80339 München
Anmeldung: erforderlich
Kosten: 5 Euro
Email: muenchen@gute-tat.de

Zusatzinformationen

Netzwerk Münchner Freiwilligenmesse Netzwerk Münchner Sch¨lerpaten
FöBE ist Kooperationspartner von:

Landeshauptstadt München Sozialreferat Bildungsnetzwerk München Paritätischer Wohlfahrtsverband Bündnis München Sozial