Inhalt

Kamishibai in der Altenarbeit

Kamishibai ist ein kleines Erzähltheater mit großer Wirkung und erfreut sich zunehmender Beliebtheit, nicht nur in der Arbeit in Kindergärten und Schulen, sondern zunehmend auch in der Altenarbeit.
Es unterstützt nicht nur das freie Erzählen, es fördert auch die Kreativität, regt zum Gespräch an und stärkt das soziale Miteinander.
Ein Zauber geht von dieser kleinen Bühne aus, dem sich kleine wie große Zuschauer nicht entziehen können, selbst sehr alte und auch demente Heimbewohner können damit erreicht werden.
In welch vielfältiger und kreativer Weise das Kamishibai in der Altenarbeit eingesetzt werden kann erfahren Sie in diesem Seminar. Auch wie man es mit einfachen Mitteln selbst herstellen kann.
Referentin: Silvia Hein,
Märchenerzählerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Veranstalter: Stiftung Gute-Tat.de
Veranstaltungstermine:
Ort: Stiftung Gute-Tat, Ridlerstr. 31 d, 80339 München
Anmeldung: erforderlich bis eine Woche vor der Veranstaltung
Kosten: 10 EUro
Email: muenchen@gute-tat.de

Zusatzinformationen

Netzwerk Münchner Freiwilligenmesse Netzwerk Münchner Sch¨lerpaten
FöBE ist Kooperationspartner von:

Landeshauptstadt München Sozialreferat Bildungsnetzwerk München Paritätischer Wohlfahrtsverband Bündnis München Sozial