Inhalt

Fit im Ehrenamt: Supervision und Coaching für Freiwillige

Freiwilliges Engagement und Professionalität sind kein Widerspruch. Auch im Ehrenamt geht es darum, positive Veränderungen zu bewirken. Dies ist jedoch nicht immer der Fall: unklare Rollenverteilungen oder Aufgaben, belastende Erfahrungen und Erlebnisse sowie konflikthafte Situationen können dazu führen, dass Freiwillige an ihre fachlichen wie psychischen Grenzen geraten. Im Rahmen einer Gruppe aus Gleichgesinnten können Ehrenamtliche mit fachlicher Begleitung ihre unterschiedlichen Sichtweisen austauschen, problematische Situationen reflektieren und gemeinsam Lösungsansätze besprechen. Ziel des Supervisions-Angebots ist, die eigenen Grenzen und Handlungsmöglichkeiten im Ehrenamt wieder in Balance zu bringen und die Freude am Engagement zu stärken. Dieses erste Treffen dient neben dem Kennenlernen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Vorstellen geeigneter Methoden. Gemeinsam werden bei Interesse weitere Termine vereinbart.

Referentin: Bettina Ellersdorfer


Pädagogisches Institut, München
Herrnstraße 19
80538 München
Regina von Natzmer
pia.rbs@muenchen.de
www. www.pi-muenchen.de
(089) 233-27964

Freiwilligen-Agentur Tatendrang
Liebherrstraße 5
80538 München
Anja Holzgreve
info@tatendrang.de
www.tatendrang.de
(089) 452 24 110


Veranstalter:
Veranstaltungstermine:
Do, 11.01.2018, 17.00 bis 18.30 Uhr
Ort: Pädagogisches Institut, Herrnstraße 19, München
Anmeldung: erforderlich
Kosten: keine
Email: pia.rbs@muenchen.de

Zusatzinformationen

Netzwerk Münchner Freiwilligenmesse Netzwerk Münchner Sch¨lerpaten
FöBE ist Kooperationspartner von:

Landeshauptstadt München Sozialreferat Bildungsnetzwerk München Paritätischer Wohlfahrtsverband Bündnis München Sozial