Inhalt

Holzspielzeug mit Kindern selber bauen

Im Mittelpunkt dieser Fortbildung steht der Bau von Holzspielzeugen mit geringem Material und Zeitaufwand. Um mit größeren Gruppen wie zum Beispiel Schulklassen erfolgreich ein Werkprojekt durchführen zu können, bedarf es einiger Vorüberlegungen:
Welches Werkzeug soll verwendet werden? Woher bekomme ich Material für das Projekt? Wie soll der Arbeitsplatz ausgerüstet sein? Auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie während dieses Kurses Antwort. Anhand von praxisnahen Beispielen, durch selber machen und ausprobieren wird der Umgang mit Werkzeug und Material spielerisch vermittelt. Spielzeuge, die in dieser Fortbildung gebaut werden, sind Pfützenspringer, Spielzeugauto, Kreisel, Windheuler, Boote.
Kursinhalte:
• Einführung in die Holzbearbeitung mit dazugehörigen Werkzeugen und Maschinen
• Schablonen und Vorrichtungsbau für Mehrfachfertigung der Spielzeuge mit Gruppen
• Bauen der Spielzeuge unter Anleitung
• Ausprobieren der selbstgebauten Spielzeuge

Referent: Lukas Wolpert
Ausgebildeter Schreinermeister, hauptamtlicher Mitarbeiter bei Spiellandschaft Stadt e.V.


Spiellandschaft Stadt e.V.
Albrechtstraße 37
80636 München
Gerhard Knecht
fortbildung@spiellandschaft.de
www.spiellandschaft.de
(089) 183335

Veranstalter:
Veranstaltungstermine:
Sa, 02.12.2017, 09.30 bis 17.30 Uhr
Ort: Spielhaus am Westkreuz, Aubinger Str. 57, 81243 München
Anmeldung: erforderlich
Kosten: 40 Euro
Email: fortbildung@spiellandschaft.de

Zusatzinformationen

Netzwerk Münchner Freiwilligenmesse Netzwerk Münchner Sch¨lerpaten
FöBE ist Kooperationspartner von:

Landeshauptstadt München Sozialreferat Bildungsnetzwerk München Paritätischer Wohlfahrtsverband Bündnis München Sozial