Inhalt

Einführungsseminar Trauma

Das Einführungsseminar macht Sie mit den Grundlagen und Konzepten der modernen, wissenschaftlich fundierten Psychotraumatologie sowie mit traumapädagogischen und traumatherapeutischen Ansätzen und Methoden bekannt.
Traumatische Erfahrungen sind Extrem-Stresssituationen, die wir Menschen mit bestimmten körperlichen Überlebensmustern beantworten. Sie erfahren, was in der traumatischen Situation im Gehirn geschieht, welche körperlichen und emotionalen Auswirkungen auftreten und welche Verhaltensweisen oder Beschwerden Betroffene häufig zeigen.
Darüber hinaus wird thematisiert, wie Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit feinfühlig mit Geflohenen umgehen, sie unterstützen können und was Menschen hilft, mit dem Trauma umzugehen oder es zu bewältigen.
Helferinnen und Helfer brauchen, um in dieser anspruchsvollen und herausfordernden Tätigkeit belastbar und gesund zu bleiben, eine gute Selbstfürsorge und die Aktivierung ihrer eigenen Kräfte und Ressourcen. Dies wird in praktischen Übungen und im Erfahrungsaustausch aufgenommen und erarbeitet.
Referentin: Regina Miehling, Stiftung Wings of Hope


Interkulturelle Akademie der Inneren Mission München – Diakonie in München und Oberbayern e.V.
Landshuter Allee 40
80637 München
Nataliya Kotynska
ika@im-muenchen.de
www.interkulturelle-akademie.de
(089) 12 69 91 - 152

Veranstalter:
Veranstaltungstermine:
Fr, 10.11.2017, 10.00 bis 18.30 Uhr
Ort: Innere Mission München, Landshuter Allee 40, 80637 München
Anmeldung: erforderlich bis eine Woche vor der Veranstaltung
Kosten: keine
Email: ika@im-muenchen.de

Zusatzinformationen

Netzwerk Münchner Freiwilligenmesse Netzwerk Münchner Sch¨lerpaten
FöBE ist Kooperationspartner von:

Landeshauptstadt München Sozialreferat Bildungsnetzwerk München Paritätischer Wohlfahrtsverband Bündnis München Sozial