Inhalt

Widerstand als Motivation

Herausforderungen konstruktiv in Seminaren nutzen

Wer mit Gruppen arbeitet – ob in Seminaren, Fortbildungen und in der Beratung – ist immer wieder mit Widerstand konfrontiert. Häufig werden widerständige Teilnehmende als Hemmnis für die eigenen Vorhaben bzw. Aufträge empfunden. Die Beachtung von Widerständen und Störungen hat in jeder Seminar- oder Beratungssituation hohe Priorität: Das Klären von Motivationen, die Beachtung der aktuellen Bedürfnisse, die Aufarbeitung von Störungen – all das kann lösen, öffnen und Energien wieder in Fluss bringen. Anhand Ihrer konkreten Praxisbeispiele werden im Seminar Interventionsmöglichkeiten erarbeitet.
Veranstalter: Münchner Volkshochschule, Senioren Volkshochschule
Veranstaltungstermine:
Sa, 10.02.2018, 10.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Münchner Volkshochschule, Bildungszentrum Einstein 28, Einsteinstr. 28, 81675 München
Anmeldung: erforderlich telefonisch oder per Mail
Kosten: 50 Euro (Gebührenfrei für Kursleitungen der MVHS / 35 Euro für freiwillig/ehrenamtlich Engagierte)
Email: seniorenbildung.stadtmitte@mvhs.de

Zusatzinformationen

Netzwerk Münchner Freiwilligenmesse Netzwerk Münchner Sch¨lerpaten
FöBE ist Kooperationspartner von:

Landeshauptstadt München Sozialreferat Bildungsnetzwerk München Paritätischer Wohlfahrtsverband Bündnis München Sozial