X

Informationen zu Ehrenamt-Projekten

Organisationen und Projekte arbeiten auf Augenhöhe

Münchner Ehrenamt-Projekte arbeiten mit Qualitätsstandards, wie sie Freiwillige gewinnen und vorbereiten für einen ehrenamtlichen Einsatz für Kinder und Jugendliche. Geschulte Ansprechpersonen koordinieren hierbei die Freiwilligen und sind zugleich für die Kooperation mit Schulen zuständig. So gelingt eine bedarfsgerechte und wirkungsvolle Unterstützung für Kinder und Jugendliche. 

Das Engagement von Freiwilligen stärkt Kinder und Jugendliche

Der Kontakt zu Freiwilligen ermöglicht Kindern und Jugendlichen neue Sichtweisen und stärkt ihr Selbstvertrauen. Dank ihrer vielen sozialen Kontakte bauen Freiwillige überdies Brücken in die Ausbildungs- und Arbeitswelt.

Freiwillige engagieren sich in ihrer Freizeit im Durchschnitt 2-3 Stunden pro Woche. Das Engagement ist ein zusätzliches Unterstützungsangebot das jederzeit wieder beendet werden kann und ersetzt keine Lehrkraft oder Fachkraft.